Repair Maintenance

Download e-book for kindle: Bremsenhandbuch: Grundlagen, Komponenten, Systeme, by Bert Breuer, Karlheinz H. Bill

By Bert Breuer, Karlheinz H. Bill

ISBN-10: 3322995356

ISBN-13: 9783322995353

ISBN-10: 3322995364

ISBN-13: 9783322995360

Das Bremsenhandbuch ermöglicht einen tiefen Einblick in den heutigen Stand, die Potentiale und die zukünftige Entwicklung von Kraftfahrzeugbremsanlagen. Mikroelektronik und Mechatronik haben das technische capability und die Funktionalität von Bremsanlagen enorm gesteigert. Hydraulisch, elektrohydraulisch oder elektromechanisch betätigte Bremsen und die gesamte Bremsanlage mit all ihren Komponenten sind ein unverzichtbarer Teil des heute bereits erreichten bzw. zukünftig noch möglichen Niveaus der Sicherheit, der Fahrerassistenz und der Unfallvermeidung.
Das Bremsenhandbuch behandelt umfassend Grundlagen, Anforderungen, Auslegung, Simulation, Komponenten, Systeme, Betriebsverhalten und Funktionen im modernen Fahrzeug. Es berücksichtigt dabei Personenwagen, Nutzfahrzeuge, Anhänger, Schienenfahrzeuge, geländegängige Rad- und Kettenfahrzeuge, Motor- und Fahrräder sowie Rennfahrzeuge und Flugzeuge.
Diese dritte Auflage wurde gründlich überarbeitet, aktualisiert und z.B. durch neue Kapitel zu Bremssystemen von Schienenfahrzeugen, mechatronischen Systemen, mechanischen Bremsen in Industrieanlagen oder Bremsen mit nichtmetallischen Bremsscheiben erheblich erweitert. Einheitliche Formelzeichen wurden für alle Kapitel eingeführt.

Show description

Read Online or Download Bremsenhandbuch: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Fahrdynamik PDF

Best repair & maintenance books

New PDF release: Oldsmobile

;Oldsmobile ТЕХНИКА, ХОББИ и РАЗВЛЕЧЕНИЯ, ХОББИ и РЕМЕСЛА Название: Oldsmobile Автор: - Издательство: - Год: 1954 Страниц: 32 Формат: djvu Размер: 9,0 MбThe Dream that could not Wait formed on Oldsmobile's drafting board a long time in the past. .. scheduled for of entirety in 1955. .. perfected an entire yr prematurely!

Download PDF by Rigas Doganis: The Airline Business, 2nd Edition

The airline is presently confronted with its longest and inner most challenge so far: many airways are wasting hundred of thousands folks cash, a number of have collapsed totally and others were rescued by means of their governments. This obstacle has been prompted by means of exterior shocks corresponding to the assault at the dual Towers in long island, the invasion of Iraq and the SARS epidemic.

Structural sensitivity analysis and optimization 1, Linear - download pdf or read online

Wide numerical equipment for computing layout sensitivity are integrated within the textual content for sensible software and software program development.  The numerical approach permits integration of CAD-FEA-DSA software program instruments, in order that layout optimization should be performed utilizing CAD geometric types rather than FEA versions.

Get Engines of Pratt and Whitney - A Technical History PDF

This ebook describes the evolution from piston engines to gasoline generators by means of the engineers who created these engines. incorporated are countless numbers of archival pictures, in addition to over a dozen tables directory necessities and purposes. the tale begins with the founding of the corporate within the Nineteen Twenties to supply trustworthy air-cooled piston engines to the army and to aid create coast-to-coast advertisement flight provider.

Additional info for Bremsenhandbuch: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Fahrdynamik

Example text

Einer Pre-Crash-Situation, iiberfordert sein kann bzw. sein wird, muss er doch dann zusiltzlich weitere Informationen richtig einschiltzen und so in 0 Lenken~~~~~n Fahrer ~=~~====:::;~:::::J Fahrzeugreaktionen Kraftfahrzeug =====::J B. Breuer et al. ), Bremsenhandbuch © Friedr. 2 Besonderheiten des Bremsvorgangs 11 dosierte Betlitigungskrlifte umsetzen, dass das Gesamtsystem stabil bIeibt. Erschwerend kommt fiir den Fahrer hinzu, dass er in der Regel fUr die Beherrschung soleh schwieriger Situationen weder ausgebildet noch darin geiibt ist, weil sie zum G1iick ja selten sind.

Muss der Fahrer bremsen, muss der Reifen zusatzlich eine Langskraft aufbringen.

Verringem der Geschwindigkeit, ggf. bis zum Stillstand des Fahrzeugs • Die Festhaltebremsung ist ein einfaches Kraftproblem. Das Fahrzeug muss gegeniiber der Fahrbahn mit einer bestimmten Umfangskraft festgehalten werden, damit es auf abschiissiger StraBe nicht wegrollt oder in der Ebene unerwiinscht verschoben wird. Bei Gefallefahrt mit konstanter Geschwindigkeit, der sog. Beharrungsbremsung, muss das Bremsmoment durch den Verbrennungsmotor, verstlirkt durch ein Schaltgetriebe, als Schleppmoment aufgebracht werden.

Download PDF sample

Bremsenhandbuch: Grundlagen, Komponenten, Systeme, Fahrdynamik by Bert Breuer, Karlheinz H. Bill


by Kenneth
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 34 votes