German 7

Ernst Steinegger, Professor Dr. Rudolf Hänsel (auth.)'s Pharmakognosie PDF

By Ernst Steinegger, Professor Dr. Rudolf Hänsel (auth.)

ISBN-10: 3662092670

ISBN-13: 9783662092675

ISBN-10: 3662092689

ISBN-13: 9783662092682

Show description

Read Online or Download Pharmakognosie PDF

Best german_7 books

Download e-book for kindle: Bei welchen im Maschinenbau üblichen Löhnungsverfahren sind by Ernst Weißhuhn

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download PDF by Keiichi Hayashi: Sieben- und mehrstellige Tafeln der Kreis- und

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Download e-book for kindle: Verfahren zur Sicherheitsanalyse: Eine prospektive Methode by Jörg Nohl

Die Gesundheit der Beschäftigten zu sichern, ist die zentrale Aufgabe des betrieb­ lichen Arbeitsschutzes. Dazu müssen Verfahren entwickelt werden, die im Sinne einer prognostischen Vorgehensweise Gefährdungen ermitteln und bewerten. Diese Forderung conflict seit Jahren vordringliches Anliegen von Herrn Prof.

Extra info for Pharmakognosie

Sample text

Die Methoden, die angewendet werden, um zu reinen, kristallisierbaren Wirkstoffen zu gelangen, sind die in der Chemie zur Auftrennung von Stoffgemischen üblichen Fraktionierungsverfahren wie Extraktion, Sublimation, Chromatographie und Verteilungsverfahren. 2. Beispiele dafür, in welchen Konzentrationen spezifische Wirkstoffe in pflanzlichem Ausgangsmaterial vorliegen können Hauptwirkstoff Enthalten in Konzentration% Morphin Santonin Hyoscyamin Reserpin Penicillin Opium Cinae flos Hyoscyami folium Rauwolfiae radix Fermentationsbrühe Fermentationsbrühe 1 X 10 1 2 X 10° 5x10- 1 1 x w- 2 1 x w- 2 Meerwasser Meerwasser 1 X 10- 1 1x10- 11 Vitamin B12 Zum Vergleich: Mg++ Gold 1x w- 4 12 1 Allgemeines über pflanzliche Arzneimittel tigsten Probleme darin, einen biologischen Test zu finden, der den Chemiker bei der Aufarbeitung der Droge führt, der ihm als Leitfaden dienen kann.

Einzelfrüchte gehen aus dem Fruchtknoten einer einzelnen Blüte hervor, deren Fruchtknoten aus einem Fruchtblatt oder aus mehreren - zu einem einheitlichen Gehäuse verwachsenen- Fruchtblättern besteht. Die Fruchtknotenwand bezeichnet man bei der fertigen Frucht als Perikarp (Fruchtwand) und gliedert dieses in Exokarp, Mesokarp und Endokarp. Einzelfrüchte können Öffnungs- oder Schließfrüchte sein. Bei Öffnungsfrüchten springt das Perikarp bei der Fruchtreife auf, die Verbreitungseinheit ist der Same; Vertreter dieser Fruchtform sind der Balg (Beispiele: Strophanthus, Aconitum), die Hülse (Beispiel: Sennesfrüchte), die Kapsel (Beispiele: Mohn, Kardamomen, Vanille).

Die Fruchtknotenwand bezeichnet man bei der fertigen Frucht als Perikarp (Fruchtwand) und gliedert dieses in Exokarp, Mesokarp und Endokarp. Einzelfrüchte können Öffnungs- oder Schließfrüchte sein. Bei Öffnungsfrüchten springt das Perikarp bei der Fruchtreife auf, die Verbreitungseinheit ist der Same; Vertreter dieser Fruchtform sind der Balg (Beispiele: Strophanthus, Aconitum), die Hülse (Beispiel: Sennesfrüchte), die Kapsel (Beispiele: Mohn, Kardamomen, Vanille). Die Schote ist eine Sonderform der Kapsel.

Download PDF sample

Pharmakognosie by Ernst Steinegger, Professor Dr. Rudolf Hänsel (auth.)


by James
4.1

Rated 4.94 of 5 – based on 23 votes